15. Interdisziplinärer FEES-Basiskurs
Featured

15. Interdisziplinärer FEES-Basiskurs

Vom 27.-29.6.2024.

Am EvK Witten.

Von der DGN/DSG/DGG anerkannter Basiskurs zum Erwerb des FEES-Zertifikats mit 32 CME-Fortbildungspunkten (ÄKWL).

Inhalt

Die Fiberendoskopische Evaluation des Schluckens hat sich als feste Säule in der klinisch-apparativen Dysphagiediagnostik etabliert. Dieses Seminar bietet Ihnen den theoretischen Teil des von der DGN, DSG und DGG entwickelten und unterstützten Ausbildungscurriculums.

Damit erhalten Sie die Möglichkeit in 25 Unterrichtseinheiten Ihr Wissen im Bereich „Neurogene Dysphagien“ zu vertiefen. Erlernen Sie die praktische Durchführung und Beurteilung der FEES und planen Sie die nächsten diagnostischen und therapeutischen Schritte. Sie erhalten Einblicke in die interdisziplinäre Dysphagiearbeit mit Beiträgen aus den Fachbereichen Neurologie, Logopädie, HNO-Heilkunde, Geriatrie und Psychosomatik. 

Dieser Kurs richtet sich an Logopäd:innen, klinische Linguist:innen sowie Ärzt:innen aus den Bereichen Neurologie, Neurorehabilitation, Geriatrie, Intensivmedizin, HNO-Heilkunde und weitere klinisch interessierte Fachgruppen. 

Der Kurs schließt mit einer theoretischen Prüfung ab, die für die Erlangung des FEES-Zertifikats erforderlich ist.

Anmeldung

Zur Anmeldung senden Sie uns bitte eine E-Mail an 

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

mit Ihrem vollständigen Namen, Berufsbezeichnung und Ihrer Rechnungsadresse. 

Sie erhalten im Anschluss eine Bestätigungsmail mit den Kontodaten und weiteren Hinweisen zum Seminar. 

Die Kursgebühr beträgt 800€ pro Person inkl. Verpflegung. 

Die Anmeldung wird erst mit Überweisung der Kursgebühr verbindlich.

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt ist.

Stornierungen sind bis zwei Wochen vor Kursbeginn möglich. Für Absagen nach diesem Zeitpunkt stellen wir 80% der Kursgebühr in Rechnung, sofern kein Ersatzteilnehmer gestellt werden kann.